Technik Zentrum -technikzentrum.net
 

Kundenberatung:

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

Technik Zentrum
Mühlwiesenstrasse 7
70794 Filderstadt

Telefon: 0 71 58 / 95 65 50 – 0

Herzlich Willkommen beim Technik Zentrum

Das Technik Zentrum repariert Turbolader kostengünstig, schnell und zuverlässig.

Problemkind „Turbolader“

Jeder Turbolader Schaden hat eine Ursache. Der Grund dafür liegt darin, dass der Turbolader mit einer Drehzahl von 250.000 – 300.000 U/min läuft. Darum ist der Turbolader auf ein sauberes und intaktes Umfeld angewiesen. Altes, verdrecktes Öl und verschmutzte Ansaugleitungen sind für den Turbolader ebenso schädlich wie ein verstopfter Dieselpartikelfilter, oder eine nicht intakte Abgasrückführung. Diese, so wie viele weitere Mängel führen unweigerlich zum Ausfall des Turboladers.

Problem erkannt, Gefahr gebannt

Nach einem Turbolader Schaden wird vor dem Einbau eines neuen Turboladers zwar das eine, oder andere geprüft und erneuert, jedoch ist die Suche nach der Schadensursache nur dann erfolgreich wenn alle Fehlerquelle geprüft werden, oder das Schadensbild richtig gelesen wird. Stellen Sie sich vor, Sie könnten vor dem Einbau eines Turboladers gezielt die Ursache für den Turbolader Schaden beheben. Damit würden Sie Zeit, Ärger und Geld sparen.

Befund mit Informationen zur Schadensursache

Die Turbolader Reparatur vom Technik Zentrum beinhaltet den Befund Ihres defekten Turboladers, mit Informationen zur Schadensursache und Informationen darüber, was am Fahrzeug geprüft, gereinigt, oder erneuert werden muss, bevor der Turbolader eingebaut wird. Mit dem Befund vom Technik Zentrum sind Sie auf der sicheren Seite.

Unsere Referenzen

Aktuelle Fehlerursachen und Beschreibungen von durchgeführten Reparaturen.

Zur Referenz-Datenbank

Auftragsüberwachung

Ihr Reparatur-Auftrag ist für Sie als Auftraggeber jederzeit online sichtbar.

zur Auftragsüberwachung...

Technikzentrum bei YouTube

Warum kann ein Turbolader kaputt gehen? Schadensursache ermitteln.
Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal.

Technikzentrum bei YouTube