Technik Zentrum -Reparatur-Ablauf

Kundenberatung:

Betrieb aus gesundheitlichen Gründen geschlossen.

Ablauf der Reparatur

1. Turbolader ausbauen, verpacken und versenden

  • Demontieren Sie von dem ausgebauten Turbolader alle Anbauteile wie z.B.: Ölleitungen, Ölanschlussstutzen, etc.
  • Verpacken Sie den Turbolader mit ausreichend Füllmaterial in einen geeigneten Karton.
  • Drucken und füllen Sie den Reparaturauftrag aus.
  • Diesen legen Sie mit in den Karton, welchen Sie dann an unsere Adresse senden.

2. Wareneingang und Auftragsüberwachung

  • Direkt beim Wareneingang wird Ihr Turbolader in unserer EDV erfasst.
  • Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse beim Reparaturauftrag eingetragen haben, erhalten Sie eine Bestätigung des Wareneingangs mit einer Auftragsnummer und einem Link zu unserer Auftragsüberwachung.

3. Befund und Kostenvoranschlag

  • Ihr Turbolader wird zerlegt.
    Dabei wird jedes Detail beachtet, geprüft, vermessen und ein Befund erstellt.
  • Unser Befund enthält wichtige Informationen über die Schadensursache und Informationen darüber, was am Fahrzeug geprüft, gereinigt und erneuert werden muss.
  • Nach etwa 6 bis maximal 24 Stunden erhalten Sie telefonisch Informationen über den Befund und den genauen Reparatur-Endpreis.
  • Direkt nachdem Sie die Reparatur freigegeben haben, geht Ihr Turbolader in die Reparatur-Abteilung.

4. Professionelle Instandsetzung

  • Alle Teile die man sorglos wieder verwenden kann, werden professionell gereinigt.
  • Die Welle und das Verdichterrad werden nach unseren hohen Qualitätsvorschriften in unserem Labor geprüft, vermessen und mit einer neuen Lagerung in die Rumpfgruppe montiert.
  • Anschließend wird diese Einheit auf unserer Prüfstation unter realen Fahrzeugbedingungen mit einer Drehzahl von 280.000 U/min. getestet.
  • Das Laufzeug wird feingewuchtet und nochmals getestet.

5. Endmontage und Endprüfung

  • Die einzelnen Baugruppen werden nun sorgfältig montiert.
  • Je nach Ausführung wird die bereits geprüfte Druckdose, oder der bereits geprüfte Stellmotor angebracht, eingestellt und nochmals getestet.
  • Der fertig Instandgesetzte Turbolader wird vom Werkstattleiter einer Endprüfung unterzogen.

6. Anruf und Versand

  • Nach Fertigstellung Ihres Turboladers (ca. 24 bis 48 Stunden), erhalten Sie einen Anruf mit der Benachrichtigung, dass Ihr Turbolader unser Haus verlässt.
  • Mit Ihrem Turbolader erhalten Sie eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. und unseren Befund-Bericht.
  • Auf Ihren Turbolader erhalten Sie 12 Monate Gewährleistung.

Unsere Referenzen

Aktuelle Fehlerursachen und Beschreibungen von durchgeführten Reparaturen.

Zur Referenz-Datenbank

Auftragsüberwachung

Ihr Reparatur-Auftrag ist für Sie als Auftraggeber jederzeit online sichtbar.

zur Auftragsüberwachung...

Technikzentrum bei YouTube

Warum kann ein Turbolader kaputt gehen? Schadensursache ermitteln.
Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal.

Technikzentrum bei YouTube